Download e-book for kindle: Das Sonnett im fremdsprachigen Literaturunterricht: Eine by Mohamed Chaabani

By Mohamed Chaabani

ISBN-10: 3668281602

ISBN-13: 9783668281608

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, collage of Oran (Fremdsprachen), Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit dem Sonett im fremdsprachigen Literaturunterricht auseinander. Das Augenmerk dieser Arbeit richtet sich ferner darauf, die Einstellung der Studenten über das Sonett zu erfassen. Für diesen Zweck wurde eine Befragung durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Befragung wurden dargestellt.

Show description

Max Rössner's Die Prägung des Subjekts in Freytags "Soll und Haben" und in PDF

By Max Rössner

ISBN-10: 3656580340

ISBN-13: 9783656580348

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Germanistisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Die Untersuchung des Entwicklungsgangs zweier Protagonisten aus der Ära des Realismus gewinnt ihre Reizfläche nicht zuletzt dadurch, dass das restringierte Menschenbild der Epoche anhand des individuellen Reifeprozesses analysiert werden kann - beobachtet wird additionally die literarische Ontogenese jenes Subjekts, das am Ende seiner Lehrzeit sämtliche Prinzipien und Wertvorstellungen der realistischen Autoren teilt und vertritt.
Die Wahl ist dabei aus verschiedenen Gründen auf Gustav Freytag und Adalbert Stifter respektive zwei ihrer bekanntesten Romane gefallen. Soll und Haben von Freytag aus dem Jahr 1855 folgte nur zwei Jahre später Stifters Nachsommer. Beide Protagonisten teilen sich das Schicksal, von der zeitgenössischen Leserschaft durch big Auflagenzahlen zunächst massenhaft konsumiert worden zu sein, ehe sie im Zug der politischen wie kulturellen Zäsur nach dem zweiten Weltkrieg annähernd in Vergessenheit gerieten. Besonders Freytags einstiger Ruhm als Bestseller ist heute nicht verblasst, sondern verschwunden. Dafür kann guy die Entnazifizierungswelle auch der Kulturgüter verantwortlich machen, die in Soll und Haben – sicherlich zutreffend - eine antisemitische Grundhaltung ausmachte und seine etwa hundertjährige Publikationserfolge jäh beendete.
Der Nachsommer hingegen wurde nie aus politischen Motiven aus dem Literaturkanon gestrichen- dafür fehlt es schlicht an jeglichen werkinternen nationalen oder politischen Verweisen und Stellungnahmen. Stifters Roman hat darüber hinaus sogar „[…] in breiter Fächerung auch bei vielen Schriftstellern […]“ Eingang in den Kreis der Er- und Gelesenen gefunden, wie Peter Baumer anhand zahlreicher Bezüge nachweisen kann. Peter Handke stellte sich in den 60er Jahren in die Traditionslinie nach Stifter, der nach Handkes Lesart als einer der ersten Schriftsteller die Referenzproblematik der Sprache erfasst hätte. Doch Stifters Prosa – zumal den Romanen Nachsommer und Wittiko - hängt seit jeher auch das Attribut der Lageweile an. Wiesmüller etwa erinnert in seinem Sammelband zum 2 hundred. Geburtstag des Dichters daran, dass es „[…] weiterhin Vorbehalte [gebe], die an die zeitgenössischen Kritiker Stifters erinnern […]“ , sich an der ermüdenden Lektüreerfahrung folglich wenig verändert habe.

Show description

Download PDF by Rui Wang: Die „Teuthonista-Umschrift“. Ihre Dominanz in der deutschen

By Rui Wang

ISBN-10: 3668200572

ISBN-13: 9783668200579

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, observe: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Germanistische Sprachwissenschaft), Veranstaltung: Dialektologie, Sprache: Deutsch, summary: Für die Dialektforschung spielt das Transkriptionssystem eine wichtige Rolle, die akustischen Formen der Sprache möglichst detailliert zu verschriftlichen. Zwar kann guy mit dem Alphabet der Standardsprache manche lautlichen Verhältnisse darstellen, aber es gibt mehr Laute als Buchstaben, d.h. die Buchstaben können mehrere Laute vertreten. Es ist daher notwendig, die Transkriptionssysteme zu entwickeln.

Seit dem sechzehnten Jahrhundert wurden zahlreiche Transkriptionssysteme entworfen, die allerdings nicht in weiteren Kreisen verbreitet wurden. Deswegen werde ich am Anfang des zweiten Kapitels die Anforderungen an phonetischer Umschrift darstellen, um zu erklären, warum die ehemaligen Transkriptionssysteme nicht durchgesetzt werden konnten. Der große Teil des Kapitels zwei beschäftigt sich um die Darstellung der verschiedenen Transkriptionsmöglichkeiten. Es gibt zwei unterschiedliche Vorgehensweisen bei der Transkription, nämlich phonetische und phonologische Lautumschreibung.

In Kapitel drei geht es um die Frage, warum die Teuthonista in der deutschen Dialektologie weit verbreitet ist. Zuerst werde ich von der Entwicklungsgeschichte der Teuthonista ausgehen, um zu erklären, warum die Teuthonista mit historischer Rücksicht eingehalten werden soll. Anschließend handelt es sich um die Ablehnung der API-Transkription durch die deutsche Dialektologie. Dazu werde ich hauptsächlich die im API selbst verankerten Gründe darstellen. Dann geht es um die praktischen Vorteile der Teuthonista für die Feldforschung, die von Ruoff (1973) zusammengefasst werden. Zum Schluss dieses Kapitels werde ich ein Beispiel des Siebenbürgisch-Sächsischen Wörterbuch einführen, in denen einige von der Teuthonista abweichende Symbolisierungen vorkommen.

In Kapitel vier geht es um die Infragestellung in Bezug auf die wissenschaftliche Phonetik. Zuerst werde ich das Theorie-Defizit der Teuthonista untersuchen.

Zum Schluss geht es um die immer größere Verbreitung der API-System, besonders um die auf deutsche Verhältnisse abgefasste neue API-Lautschrift.

Show description

Das Humanitätskonzept in Johann Wolfgang Goethes Schauspiel by Sarah Moayeri PDF

By Sarah Moayeri

ISBN-10: 3668260885

ISBN-13: 9783668260887

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, notice: 1,0, , Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit soll einen Vorschlag zur examine von Johann Wolfgang von Goethes Schauspiel „Iphigenie auf Tauris“ im Hinblick auf das Humanitätsideal in der Gestalt von der Figur Iphigenie und den damit verbundenen Widersprüchlichkeiten des Humanitätskonzepts darstellen. „Die Auffassung des Dramas als Weihespiel der Menschlichkeit“ soll dabei hinterfragt und bewertet werden.

Zunächst soll eine kurze Zusammenfassung des Schauspiels einen Überblick über den Handlungszusammenhang verschaffen, um das typische Sprechen und Handeln Iphigenies im Stück in der darauf folgenden examine einordnen zu können. Aus der examine, welche eine Einordnung des Begriffs „Humanität“ und eine Figurenanalyse Iphigenies beinhaltet, soll hervorgehen, dass Iphigenie formal aufgrund ihrer Sprache und inhaltlich aufgrund ihrer Entscheidungen, Gedanken und Taten zum einen als Vertreterin der Humanität und zum anderen, durchaus untrennbar mit ersterem, als zerrissene und dialektische Figur charakterisiert werden kann.

Ziel der Arbeit ist es, die stilistischen und inhaltlichen Mittel mit dem vermeintlich moralischen Anspruch des Stücks in Verbindung zu bringen und eben diese Verbindung im Rahmen der Figurenanalyse Iphigenies zu charakterisieren.
Biographische Bezüge werden in dieser Arbeit bewusst außen vor gelassen; der Anspruch besteht darin, eine textnahe examine zu verfassen und das Humanitätskonzept des Schauspiels kritisch zu beleuchten.

Show description

New PDF release: Mythos versus Monstretragödie. Ein Vergleich von Frank

By Ivonne Mnich

ISBN-10: 366819341X

ISBN-13: 9783668193413

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, observe: 12,0, Justus-Liebig-Universität Gießen (Sprache, Literatur und Kultur), Veranstaltung: Die Sünderinnen: Literatur über Frauen, die es eigentlich nicht geben darf, Sprache: Deutsch, summary: Eine Tragödie und ein antiker Mythos, im ersten second scheinen sie Welten voneinander zu trennen. Der erste Gedanke, der einem bei dem Titel des Dramas "Die Büchse der Pandora" von Frank Wedekind in den Sinn kommen magazine, ist die Assoziation mit der mythologischen Erzählung von Hesiod aus dem antiken Griechenland. Doch used to be hat die gleichnamige Tragödie von Frank Wedekind mit dem Mythos gemeinsam?

Was verleitet Wedekind dazu, sein Werk nach diesem Mythos zu benennen? Nun in der folgenden Seminararbeit steht ein Vergleich zwischen Wedekinds Tragödie „Die Büchse der Pandora“ und der gleichnamige griechische Mythos im Zentrum. Ob diese beiden Werken Parallelen aufweisen, oder es sogar möglich ist diese zu vergleichen, wird in dieser Arbeit untersucht und dargelegt.

Zuerst wird definiert used to be ein Mythos überhaupt ist und welche Vorstellungen es von der Mythologie gibt, um eine Grundlage zu dem Verständnis des griechischen Mythos zu besitzen. Anschließend werden der Mythos, sowie das Drama von Wedekind dargestellt, um eine Vergleichsgrundlage der Geschichten zu schaffen. Der wesentliche Vergleich dreht sich dann um die Hauptfigur Lulu aus Wedekind’s Drama und die Ähnlichkeiten zu der mythologischen Figur Pandora. Ob diese beiden Sünderinnen miteinander verglichen werden können und welche Interpretationsmöglichkeiten zu der Geschichte selbst möglich sind, wird analysiert und vorgestellt.

Beide Werke unterscheiden sich in ihren Entstehungszeitraum und ihrer Handlung. Da Frank Wedekinds Drama Jahre später nach dem Mythos in Erscheinung tritt, magazine er bestimmte Gründe für die gleichnamige Auswahl seiner Tragödie haben. Mit besonderer Aufmerksamkeit auf das Attribut der Büchse und der Figur Lulu, werde ich die Gemeinsamkeiten und einige Interpretationsansätze vorstellen.

Da die Büchse im Zentrum des Titels steht und ausschlaggebendes image der beiden Werke ist, werde ich besonders auf diese Interpretation eingehen. Anschließend stelle ich die Gegensätze, die in beiden Werken und Hauptfiguren zahlreich vorhanden sind, vor. Welche Rolle die Gesellschaft in Bezug auf Lulu oder Pandora spielt und welche Auswirkung beide auf die Menschheit haben, werde ich zuletzt erläutern.

Show description

Besna Kilic's Narration und filmische Gestaltung der Pilotfolge von PDF

By Besna Kilic

ISBN-10: 3668244820

ISBN-13: 9783668244825

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, observe: thirteen Punkte, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Seminararbeit beschäftigt sich mit der amerikanischen und von Vince Gilligan erfundenen TV-Serie "Breaking Bad". Untersucht werden hierbei die Fragestellungen, warum Serien wie Breaking undesirable so erfolgreich sind und inwiefern sie die Neugier des Zuschauers wecken. Dabei wird zunächst auf die Ästhetik neuerer TV-Serien eingegangen. Welche Besonderheiten tragen Serien wie "Breaking Bad", aber auch zum Beispiel "Dexter" oder "The strolling Dead"? Wie sind sie aufgebaut und welche ästhetischen Mittel werden hierfür benutzt, um den Zuschauer an sich zu binden? Wie wird mit zeitlichen Elementen in der Serie umgegangen? Warum werden sie auch des Öfteren als epische Filme bezeichnet? Nach der Erläuterung des Aufbaus jener Serien wird das Konzept auf die Pilotfolge von Breaking undesirable übertragen. Im Vordergrund stehen hierbei der Aufbau und die Narration der ersten Folge. Welche Verbindungen können zur Dramenanalyse gezogen werden, additionally inwiefern erfüllt der Pilot die Voraussetzungen einer Exposition? Wie wird mit Mitteln wie die der Prolepse umgegangen? Welcher Eindruck wird auf den Zuschauer hinterlassen und warum entschließt er sich möglicherweise, die Serie weiterzuschauen? Für das Untersuchen der Folge werden spezifisch ausgewählte Szenen erläutert, die anhand des Konzeptes des Filmprotokolls nach Werner Faulstich beschrieben werden. correct hierfür werden Figurenanalysen von den Protagonisten Walter White und Jesse Pinkman sowie Auffälligkeiten bei filmischen Gestaltungsmöglichkeiten wie zum Beispiel die Einstellung der Kamera, das Einsetzen von Musik bzw. Geräuschen und die Struktur und Aussagen der Dialoge sein. Des Weiteren werden die Fragestellungen untersucht, warum gerade Breaking Bads von Komplexität und anspruchsvollen Konstruktionen von Handlungen und Verhaltensweisen der Figuren gekennzeichnet ist. Hierbei werden mögliche Metaphern und Symbole in den jeweilig ausgewählten Szenen erläutert, die zu weiteren Handlungssträngen und möglichen Charakterentwicklungen hinführen, die für den nachfolgenden Ablauf der Serie correct werden.

Show description

Read e-book online 'Wörterbuch' von Jenny Erpenbeck. Eine Rezension. Inhalt, PDF

By Hans-Georg Wendland

ISBN-10: 3668264147

ISBN-13: 9783668264144

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Deutsches Seminar), Sprache: Deutsch, summary: Dieser textual content bietet eine Literaturrezension von Jenny Erpenbecks „Wörterbuch“ und befasst sich mit der Handlung, den Figuren, Sprache und Symbolismus der Textvorlage.

Der Roman ist als test der Textproduktion konzipiert worden und gleicht einer university mit Leerstellen, die vom Leser aufgefüllt werden müssen. Im weiteren Verlauf des Romans bildet sich ein Grundmuster ab, in dem das Bedrohliche zugespitzt und zu einem Klimax gesteigert wird, indem die Grausamkeiten des Militärregimes vom Vater als notwendig und unvermeidbar dargestellt und legitimiert werden. Die Tochter erweist sich als Ja-Sagerin, die diese Darstellungen ungefragt vom Vater übernimmt.

Jenny Erpenbecks Figurenkonzeption beruht auf der Überzeugung von der grundsätzlichen Widersprüchlichkeit der Menschen. Ihre Figuren weisen eine ausgeprägte Dynamik auf, aber sie entwickeln sich nicht weiter, sondern fallen in alte Gewohnheiten zurück. Das gilt auch für die Ich-Erzählerin, die guy mit ihrem zerrissenen Innenleben als Muster einer unzuverlässigen Erzählerfigur auffassen kann. Es gilt vor allem für die Adoptivmutter und den Adoptivvater sowie für den gesamten familiären Anhang. Sie oszillieren zwischen den Polen treusorgender Beschützerfiguren und unbarmherzigen Ordnungsfetischisten bzw. Zynikern, die die von ihnen mitverantworteten Grausamkeiten zu Wohltaten bzw. unvermeidlichen Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung umstilisieren.

Den episodenhaft aufgebauten Roman durchzieht ein Netzwerk wiederkehrender, äußerst ambivalenter reason und Symbole. Sie gliedern das komplexe Geschehen, indem sie Alltägliches und Vertrautes mit Ungewöhnlichem und Bedrohlichem verbinden. Zu den wichtigsten Beispielen zählen die purpose der Versteinerung, des Messers, der Milch sowie eine Reihe von dialektischen Gegensatzpaaren wie Licht – Dunkelheit und Ordnung – Unordnung. Diese und andere purpose und Symbole werden im Prisma der kindlichen Wahrnehmungen gebrochen. Daher wirken sie verzerrt bzw. überdimensioniert wie groteske Wesen in Zwergen- oder Riesengestalt.

Show description

New PDF release: Die Französische Revolution im deutschen Drama um 1800:

By Claudine Massard

ISBN-10: 3668285403

ISBN-13: 9783668285408

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, notice: 2,4, Universität Trier, Sprache: Deutsch, summary: Das 18. Jahrhundert ist wohl eines der wichtigsten, was once die Entwicklung des deutschen Dramas und der Theaterkultur angeht. Während Schauspieler zu Beginn noch fahrendes Volk und sozial eher niedrig gestellt waren, wurden sie nicht zuletzt etwa durch Gottsched und Lessing zu einer angesehenen Schicht.
Durch Gottscheds Reformen, die ein niveauvolleres Theater zum Ziel hatten, aber auch durch andere Autoren, wie etwa Goethe oder Iffland, welche diese Gattung nachhaltig beeinflusst haben, änderte sich der prestige dieser Kunstform langsam aber sicher. Die Literatur erhielt eine didaktische Funktion, welche nach Gili einziges Mittel zum revolutionären Engagement wurde. Genau dasselbe gilt für die antirevolutionär denkenden Autoren. So nutzte etwa Iffland die Bühne als „politisches Podium“, „als guy gerade Ludwig XVI. bei seiner Flucht in Varennes verhaftete und er, auf der Bühne stehend, improvisierte: ‚möge der König einen Blondel finden, der sein Leben rettet!’ “ Auch Eke ist sich der „gesellschaftspolitischen Bedeutungsdimension des Theaters“ bewusst, wenn er es als „Multiplikationsmedium von (ideologischen) Geschichtsversionen und software der Meinungsbildung“ beschreibt, das „in der Flut der (vor allem gegenrevolutionären) Dramen“ widergespiegelt wird. Die überwiegende Mehrheit an antirevolutionären Stücken erklärt sich wohl auch durch die Abhängigkeit vieler Autoren von ihren Mäzenen und der Zensur. Ein Beispiel ist das Kölner Dekret von 1791, welches Aufführungen jedes Werkes verbietet, „welches etwas gegen die faith, die guten Sitten und den Staat enthält.“ Auch Dramen, „wo die Gleichheit der Stände als möglich und ausführbar oder nützlich erhoben werde“ oder solche, in denen „obrigkeitliche Verfügungen verächtlich dargelegt und Ungehorsam gegen dieselben geprediget werden“ waren strengstens untersagt. Aber auch gegenrevolutionäre Stücke fielen oftmals „aus Sorge über eine mögliche Verbreitung revolutionärer Ideen auf indirektem Wege“ der Zensur zum Opfer. Um diese zu umgehen und jede Bildungsschicht zu erreichen, setzten viele Autoren Metaphern und Symbole ein.
Nicht zuletzt auch die zunehmende Bildung und Alphabetisierung des Volkes führte zu einer „relativ hohen Akzeptanz des Revolutionsdramas beim lesenden Publikum“ und verlangte nicht mehr nur nach Laienspielen, was once von vielen Autoren in ihren belehrenden und kritischen
Stücken beachtet wurde. [...]

Show description

Download e-book for kindle: Einführung in die germanistische Linguistik (Germanistik by Karin Pittner

By Karin Pittner

ISBN-10: 353426794X

ISBN-13: 9783534267941

Ein solides Basiswissen in den Kerngebieten der deutschen Sprachwissenschaft ist für jeden Studierenden unverzichtbar. Diese Einführung fasst deshalb Phonetik und Phonologie, Graphematik, Morphologie, Syntax, Semantik und Pragmatik zusammen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem für die examine von Sprache praktisch anwendbaren Wissen. Der Band bietet eine ideale Grundlage für Einführungskurse in die germanistische Linguistik, kann aber auch zur eigenständigen Arbeit verwendet werden. Praktische Übungen mit Lösungshinweisen, ein Glossar mit Grundbegriffen, ein Sachregister, Tipps zum Weiterlesen und kommentierte Internetadressen machen die Einführung auf vielfältige Weise nutzbar.

Show description

Hadis Djeladini's Kunst und Natur in Friedrich Schlegels "Lucinde" (German PDF

By Hadis Djeladini

ISBN-10: 3668295352

ISBN-13: 9783668295353

Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, be aware: Unbewertet, Universität Zürich (Universität Zürich), Veranstaltung: Diskursfeldromantik, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema der Kunst und Natur in Friedrich Schlegels "Lucinde". In erster Linie wird diese Untersuchung literaturwissenschaftlich betrieben, so dass das Kapitel über die Kunst und Natur anhand entsprechender Literatur erklärt wird. Als primäre Literatur wird der Roman "Lucinde" von Schlegel genutzt.

Das Ziel dieser Arbeit ist es, anhand des Romans und der Definitionen, die der adäquaten Literatur entnommen sind, die Kunst und Natur zu erklären. Zuerst erklärt guy die Romantik, die Grundideen, wie das Streben nach Einheit. Die Romantiker bekämpften die Vorstellung der Aufklärung, dass Natur und Gesellschaft, Verstand und Geschichte, Vernunft und Gefühl, Philosophie und Kunst Gegensätze seien, sowie die Trennung der literarischen Gattungen nach der alten klassischen Mentalität. Alle Erscheinungen, die gesamte Realität sind ein Ganzes. Ein vertieftes Verständnis der Natur bedeutet für die Romantiker additionally einerseits, in der Erforschung der Objekte der Natur nach einer Urformen zu fahnden, in deren Bauprinzip nicht allein das Bauprinzip der äußeren Objektwelt, sondern auch das Bauprinzip des menschlichen Geistes beinhaltet ist.

Show description